Glaspalastlauf Sindelfingen – 22.2.2015

das gelungene Videoooh hat der Sebastian mitlaufen lassen *lach*. Die Dame macht den Weg frei, als Birgit kommt 🙂

www.winterlaufserie-bb.delogo

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA  von der Piste in den Wald – dass da nix Gscheites bei rauskommt, das ist historisch bereits bewiesen — dementsprechend schwer fällt es mir, mich überhaupt zu einem Erscheinen aufzuraffen. Aber ich glaub ich hab letztes Jahr schon geschwänzt, nicht dass da was einreißt. Ok, machen wir halt einen Trainingslauf. Da sind eh Hügel drin, und Volles Rohr is just an illusion 🙂

Das Wetter ist dafür hold, um Klassen besser als prognostiziert. Eine Stunde an der frischen Luft, sieh es so. Norbert humpelt aus seinem VW-Bus und würde auch gern mitlaufen. Birgit macht professionelles Warmlaufen und lässt sich von mir nicht aus ihrem Konzept bringen. Interessant ist, dass ich hier kaum jemanden kenne.

Mit Jochen starte ich aus der vorletzten Reihe – aus Gründen – was definitiv keine gute Idee ist. Das niedrige Anfangstempo ist öde, und von hinten drängeln nervt bloß die anderen. Jochen hat einen Auftrag und macht 28 Bilder. Wir unterhalten uns über Formtiefs und darüber, was wir ab jetzt alles besser machen *Achtung*Insider*. In den Anstiegen sterbe ich. Jochen läuft dann immer diskret vor – zuviel Elend kann er nicht vertragen.

Wir nehmen den Lauf nicht allzu ernst, für mich ist es auch so anstrengend genug, und 5 fühlen sich an wie 12. Die Zerrung oder was aus Rheinzabern zwackt wieder, und mir tut es hier und dort und überhaupt alles weh. Mit 57:22 laufen wir in der Halle ein, Jochen schiebt mich noch über die Zielmatte, dann ist bei mir Schluss. Birgit kommt gleich nach uns 🙂

Meisterleistungen sehen anders aus. Aber schee wars trotzdem 🙂 strecke_versägt

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter run veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Glaspalastlauf Sindelfingen – 22.2.2015

  1. Theo schreibt:

    Ein schöner Rücken kann auch entzücken! Dennoch entgeht dem aufmerksamen Betrachter nicht: Kati von Sekunde 27 bis 37 LG Theo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s