Bottwartal-Marathon – 15.10.2017

www.bottwartal-marathon.de

greppi2

mein Debüü als Zugläufer. Ich glaub das mach ich nochmal.

Bericht folgt ..

Advertisements
Veröffentlicht unter run | Kommentar hinterlassen

Schwarzwald-Marathon – 8.10.2017

www.schwarzwald-marathon.de

holy schitt. Bald ist schon wieder Weihnachten, das Wetter hätten wir schonmal: kalt, trüb und regnerisch. Und Tannen stehen auch schon genügend rum. Bei km 31 verlässt mich massiv die Lust, ich hab Baumkoller, mir isch faaaaad und es gibt keine Cola. Schön war es wahrscheinlich trotzdem. Laufen ist doch irgendwie inflationär, muss mir was Neues einfallen lassen. Endbeschleunigung vielleicht.

splitsUnbenannt

 

Veröffentlicht unter run | Kommentar hinterlassen

6 Stunden in Kleinkarlbach – 3.10.2017

www.laufenlassen.de

es ist ein Jammer. Ein einziger Jammer. Dass es diesen Lauf nur alle 2 Jahre gibt. So schnell war’s wieder vorbei, und jetzt muss ich wieder 2 Jahre warten 😦

Das ist übrigens interessant: Wenn man langsam läuft, scheinen 6 h schneller vorbei zu gehen. Warum? Ich glaube, weil ich dann nach 2 Stunden noch nicht fix und fertig bin, mich nach 3 Stunden wundere, dass schon Halbzeit ist, und gar nicht mehr rückwärts rechne, sondern irgendwann plötzlich merke, dass es nur  noch etwas mehr als 1 Stunde zu laufen ist, und ich immer noch kann. Kunststück. Aus Gründen entscheide ich mich schon in der ersten Runde, den Anstieg immer nur zu gehen, und es auch sonst nur rollen zu lassen. Das Wetter spielt wunderbar mit, und so können wir die scheene Pälzer Landschaff (oder so ähnlich) total genießen. Die Prinzessin hilft an der VP. Leider fehlen Gerry, Marion und Ilo, und auch sonst sind viele mir unbekannte Teilnehmer im Lauf. Umso schöner, auch die Üblichen Verdächtigen zu treffen !! Mit 45 km komme ich immer noch ganz gut weg, und das Schöne ist, ich gehe dann entspannt-statt-fix-und-fertig in die anstehenden Aufgaben der nächsten Tage. Richtige Entscheidung 🙂 Danke Gabi, danke Peter.

(Bilder zusammengeklaut bei verschiedenen Quellen 🙂 danke :))

Veröffentlicht unter run | 1 Kommentar

Kraichgaulauf – 24.9.2017

www.kraichgaulauf.de

Diese Diashow benötigt JavaScript.

HAPPINESS 🙂
Kalle und Dani schenken mir ihren Lauf und begleiten mich von km 0 bis 50. Obwohl ich tierisch lahm bin. Solche Geschenke bekommt man selten, und ich weiß sie sehr zu schätzen. Ohne die beiden hätte ich es bestimmt bei der ersten Schleife mit 33 km belassen, da mir die restlichen 17 viiiiiiiel zu einsam gewesen wären.

Nun nenne ich also auch den lange-auf-der-Liste-gehabten Kraichgaulauf mein Erlebnis, und kann ihn nur empfehlen. Ein bisschen anspruchsvoll ist er mit seinen 860 (oder so) Höhenmetern ja schon, vielleicht gerade weil es keine brachialen Anstiege gibt. Die Strecke ist wunderschön und mit Aussicht, der Untergrund Waldautobahnen, Asphalt und ein ganz kleines bisschen Trääl, die Verpflegung ultrawürdig und die Helfer so total nett. Ein ganz ein schöner Tag, danke 🙂

(Fotos von Kalle und Torven, besten Dank)

Veröffentlicht unter run | Kommentar hinterlassen

Ulm Einstein-Marathon – 17.9.2017

www.einstein-marathon.de

siebter Start in Folge und wie in jedem Jahr DER Marathon, den ich ernsthaft laufe. Ernsthaft glücklich bei perfektem Laufwetter mit 4:27 im Ziel 🙂

Veröffentlicht unter run | 2 Kommentare

Bavarian Challenge 100 – 19.8.2017

100 Runden auf einer 600-Meter-Strecke, und das bei zum Teil strömendem Regen. Das muss man wollen. Und alle wollten es. Großartige Gastgeber und so liebenswerte Mitläufer, das war wirklich eine Party. Danke Jürgen! und danke Greppi, fürs Mitnehmen 🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Veröffentlicht unter run | 2 Kommentare

Allgäu Panorama Marathon – 13.8.2017

www.allgaeu-panorama-marathon.de

nach wie vor der schönste Lauf im ganzen Land 🙂 DANKE 🙂

habe die Zeit gut genutzt, nur langsamer darf ich jetzt wirklich nicht mehr werden, sonst reicht’s nächstesmal nicht mehr durch den Cutoff *seufz*

20748074_1110808325720056_3021682266030349336_o

die Kerle hatten ohne mich Spaß, das ist ja bisschen gemein 😦  *schmoll*

20768063_1575438719175033_1987515685617373275_n20785858_1516175031770710_223420561427151312_o20786023_1110808115720077_4221101837365104319_o20840410_1576423302409908_1991064138_n 20840504_1576422399076665_235483375_n 20900678_1516174191770794_1738144048800090651_owolfgang

vielen Dank für die Bilder an Vroni, Greppi, Bernie und Wolfgang 🙂

Veröffentlicht unter run | 2 Kommentare