Archiv der Kategorie: lesen statt laufen

lesen statt laufen – 2017 – reloaded

mit Heinzrüdigerauf der Gartenliege 🙂 THE  NIX  von Nathan  Hill im Moment mein persönliches Highlight, absolut umwerfender epochaler Familienschinken mit sensationell komischen Elementen. Beste Unterhaltung ohne seicht zu sein. 752 Seiten, bin noch nich ganz durch. Wer eine absolute Leseempfehlung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lesen statt laufen

lesen statt laufen (43) – Philippa Gregory: The other Boleyn Girl

Hier bei Amazon  The Other Boleyn Girl             Hier bei Amazon Die Schwester der Königin: Roman           ich habe nichts zu meiner Verteidigung zu sagen. Gar nichts. Die englische Version liest … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lesen statt laufen | Kommentar hinterlassen

lesen statt laufen (42) – Jörg Maurer: Unterholz

Hier bei Amazon: Unterholz: Alpenkrimi „Alpenkrimi“ ist immer wieder was Nettes 🙂 Nicht allzu brutal, nicht allzu originell, schön hausbacken, trotzdem unterhaltsam und spannend. nette Urlaubslektüre, sollte man weder über- noch unterbewerten 🙂

Veröffentlicht unter lesen statt laufen | Kommentar hinterlassen

lesen statt laufen (41) – Sebastian Fitzek: Die Therapie

Hier bei Amazon: Die Therapie spannend, verwirrend, verstörend … wer in diesem Genre mehr zuhause ist als ich, der kann vielleicht schon früher ahnen, worauf es am Ende hinaus läuft. ordentliche Urlaubslektüre, schlüssig konstruiert 🙂

Veröffentlicht unter lesen statt laufen | Kommentar hinterlassen

lesen statt laufen (40) – Chuck Palahniuk: Fight Club

Hier bei Amazon: Fight Club: Roman „Fight Club“ ist ein ganz berühmter Film mit Brad Pitt, den ich natürlich nicht gesehen habe. Dass die Romanvorlage dazu von Palahniuk stammt, hat mich überrascht. Also muss ich das lesen. Palahniuk schreibt krasse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter lesen statt laufen | Kommentar hinterlassen

lesen statt laufen (39) – Amanda Knox: Zeit, gehört zu werden

Hier bei Amazon: Zeit, gehört zu werden ich weiß nicht, ob ich wirklich zugeben will, das gelesen zu haben… spannend wars aber trotzdem, auch wenn mir diese Amanda latent dämlich vorkommt. lesen oder nicht? naja 🙂

Veröffentlicht unter lesen statt laufen | Kommentar hinterlassen

lesen statt laufen (38) – Ira Levin: The Stepford Wives

HIER bei Amazon: The Stepford Wives Ein Klassiker aus dem Jahr 1972, herrlich angestaubt. Wer einen Sinn für sowas hat, wird bestens unterhalten 🙂 Grusel und suspicion inbegriffen 🙂 uneingeschränkte Leseempfehlung, es lohnt sich.

Veröffentlicht unter lesen statt laufen | Kommentar hinterlassen