Sri Chinmoy 6-h-Lauf, Peace Mile München – 15.9.2018

https://de.srichinmoyraces.org/6-stunden-lauf-muenchen

wieder zu Gast bei den singenden Jungfrauen. Das ist ja schon echt Kult. Und das sind die mit am besten verpflegten und richtig gut organisierten Läufe. Besonders beeindruckt hat mich diesmal die Bierbank mit Wasserspender, Handseife und Küchenkrepp neben dem Dixie. Ok, wenn ich mir die Hände NICHT gewaschen hätte, und schon gar nicht mit SEIFE, dann wäre das nicht SO ausgegangen:

ergebnis

Ein wenig habe ich mich geärgert, ich gebs zu, aber nicht sehr lang. Interessant war auch, dass Greppi und ich kaum einen der Teilnehmer kannten. Auch hinterher nicht, was ja eher ungewöhnlich ist. Es lag vermutlich nicht an den Leuten, ich hatte auch schlicht keine Luft zum Labern übrig, und der Greppi wird inzwischen nicht mehr von Frauen angesprochen, wenn ich in der Nähe bin.

Von den fortdauernden Gesängen inspiriert, sinniere ich noch immer darüber nach, wer dieser „ihihihiiiinner ruhuuuhuuuuhuuunner“ (aka: inner runner) wohl sein mag, und was ich mit dem anfangen soll oder wozu der gut ist. Wenn ich’s richtig rausgehört hab, soll ich ihn finden. Martin meinte, das kann doch eigentlich nur der Schweinehund sein. hm.

42164642_1406375859496633_5156852475076018176_o.jpg

PS: richtig schön fand ich, dass im Lauf der Woche noch ein großzügiges Fresspaket des Veranstalters bei mir angeliefert wurde: hab ich doch ungeahnt noch den zweiten Platz in der Seniorenklasse belegt, und Urkunde und Pokal wurden mit einem netten Briefchen nachgesendet. Natürlich wäre ich zur Siegerehrung geblieben, soweit hab ich aber gar nicht gedacht.. 🙂 danke 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter run veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Sri Chinmoy 6-h-Lauf, Peace Mile München – 15.9.2018

  1. Kerstin und Theo schreibt:

    Man beachte „inzwischen“, es war also früher anders! Das ist für den Greppi schon ein bißchen bedauerlich, wenn er von der jungfräulichen, singenden Weiblichkeit gar nicht mehr beachtet wird?!
    Die fehlenden 5m liegen bestimmt an der Streckenvermessung!
    Ansonsten; Alle Achtung und liebe herzliche Grüße, Theo

  2. nicht ganz, Theo – die Damen aus der Orga schicken ihre aufmunternden Wünsche an jeden, egal wie grimmiggrauslich die Begleitung auch schauen mag 🙂 Da sind die Damen echt standfest.

    • Klaus Mantel schreibt:

      Läuft da auch solche Music: https://www.youtube.com/watch?v=6m6uNYX8sb8
      Dann wundert es mich nicht, dass du „eingelullt“ wurdest und schlußendlich ein paar lausige Meter gefehlt haben und es nur ein falscher, ääh fauler 50er wurde. /Duck und wech). Trotzdem noch Platz 2 bei den Senioren also alle gut. Den Hilmar G. kennst du wahrscheinlich nicht, war auch in München
      Ich wollte dieses Jahr nach Nürnberg, leider wurde der 6 h Lauf ja abgesagt. Nächstes Jahr tue ich mir „Seelenreinigung“ auch mal an und laufe um zu vergessen. Oder vergesse zu laufen;-)

      Kläusle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s