Bernhards Geburtstagsmarathon – 28.11.2015

es tut mir ja leid und ich weiß nicht recht warum, aber im Moment fehlt mir einfach die Zeit und Muße für schöne Berichte. Besonders schade bei Läufen wie diesem, über die es durchaus was zu sagen gäb.

Ein feiner, halb-privater Rundenlauf zu Bernhards Sechzigstem. Neblig-nieseliger Tag mit kurzem Aufriss auf den letzten 2 von 6 Runden, spartanische Infrastruktur, liebevolle und üppige Zielverpflegung. Wer schneller läuft (ich nicht), kann länger sitzen.

Mir hängen die letzten beiden aus nicht-läuferischer Sicht sehr anstrengenden Wochen noch in den Knochen, aber bis zum Ende der Distanz ist der Kopf dann auch wieder frei. Ich liebe diese völlig entspannten Veranstaltungen. Vielen Dank an Bernhard für die Einladung und an KLaus für die Begleitung 😉 und an die anderen, dasses Euch gibt 🙂 ((ok, ich DARF auch mal sentimental, oder?))

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter run veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s