6-h-Lauf Kleinkarlbach – 3.10.2013

www.laufenlassen.de

Gabi und Peter lassen laufen 😉 da bin ich doch gern dabei 🙂

KKB-1 Auf einer 2,5-km-Runde wird durch und ums Dorf und die Weinberge gerannt. Es ist das Revier des Weinstraßenmarathons. Die Trauben hängen satt an den Reben. Einziges Problem: Weinberg heißt nicht nur „berg“. Pro Runde gibt es einen satten Anstieg zu bewältigen. Hier verlierst Du nicht nur Zeit, sondern auch Kraft. Die Zeit lässt sich auf dem logischerweise anschließenden Gefälle prima wieder reinlaufen, aber Vorsicht… die Rundenlaufzeiten sind unauffällig, der Kraftverlust jedoch nur anfangs.

Mein Trainingsplan – siehe Road to Kandel – sieht für heute 25 km im 6:10er-Schnitt vor. Ich laufe die ersten 25 km im Schnitt von 6:15 (für die Höhenmeter hätte ich eher 6:20/6:30 noch ok gefunden), und es fühlt sich automatisch richtig an. Nach diesen 25 km allerdings bin ich schon ordentlich müde, das ungleichmäßige Laufen haut bei mir immer besonders rein, während andere zu Protokoll geben, dass ihnen der Anstieg zur Erholung gut diene … ???

KKB-2Das Wetter ist wunderbar. Ein Wechsel aus bewölkt und Sonne. An der VP funktioniert alles wie am Schnürchen, Johanna ist heut als Helfer dabei. Blöd nur, dass Marion schon zu Anfang des Laufs feststellt, dass ich zu fett bin und die VPler anweist, mir keine Nahrung auszuhändigen. Naja, das kann ich austricksen. Birgit, Norbert, Ilo, Gerhard, Torven, René, Bernhard, alle da und viele mehr, die ich jetzt auch kenne 🙂

Die Stimmung ist super und der Lauf macht richtig Spaß, auch wenn mich zwischen 35 und 40 ein rechter Hänger ereilt. Doch nachdem nur noch weniger als 2 Stunden übrig sind, geht es wieder. Im Finale bringe ich es auf 54,435 gemessene Kilometer und Platz 4/21 bei den Frauen. 50 km wollte ich laufen und bin hoch zufrieden. Es funzt 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter run veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s