Freiberger Bürgerfestlauf – 18.7.2014

http://www.freiberger-buergerfestlauf.de/

10 km Wertungslauf bei 36 Grad. Es gibt Sachen, die sind einfach dann nicht mehr ok. irgendwie. Bei km 3 will ich ernsthaft rausgehen wegen Kreislauf, schleiche dann aber einfach weiter und komme mit einer Fabelzeit von 1:00,09 ins Ziel.

Die Stimmung ist für so einen kleinen Ort richtig bombig, und die Leute stehe mit ihren Gartenschläuchen da. Manche machen sich einen richtigen Spaß draus, unbedingt auch diejenigen nasszumachen, die mit Absicht schon Umwege auf die andere Straßenseite gelaufen sind. Schätze mal, das bringt mir einen zusätzlichen halben Kilometer ein. Ein Kind beschießt mich sogar quer über die Straße ausgiebig mit einer Pumpgun – der Vatter steht daneben und grinste debil. Wie dumm muss man eigentlich sein …

ich weiß ja nicht, wie es Euch da so geht, aber wenn es so heiß ist, dann vertrage ich kaltes Wasser von außen nur sehr vorsichtig dosiert, sonst zieht es mir schnell den Kreislauf weg. In jedem Fall käme ich so oder so nicht auf die Idee, jemanden gezielt nasszuspritzen ohne zu wissen, ob der das überhaupt will?

Hinterher in parfümierten und rauchenden Menschenmengen auf dem Bürgerfest langes Warten auf die Siegerehrung, die dann doch woanders stattfindet, und dann haben wir auch noch unseren dritten Platz verloren. gnarf

Da wär ein Abend auf der Terrasse ne echte Alternative gewesen 😦

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter run veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Freiberger Bürgerfestlauf – 18.7.2014

  1. Joachim schreibt:

    Hi Kati,

    nicht ärgern! Gestern ist niemand eine gute Zeit gelaufen. Die Bedingungen waren wirklich hart; völlig verrückt, bei solchen Temperaturen durch die Gegend zu rennen. Zum Glück hatte ich eine gute Ausrede, nur den 5er zu laufen 😉

    Das mit dem Wasser ist individuell sehr verschieden. Während ich mich über jede Abkühlung freue, hat Tina die „Wasserwerfer“ mehrfach böse angefahren. Ich finde, die sollten die Duschen etwas abseits der Ideallinie zur anbieten, dann kann jeder selbst entscheiden, ob er das will.

    Zumindest habe ich es geschafft, diesmal nicht an Dir vorbeizurennen 😉

    Viele Grüße und gute Regeneration,
    Joachim

    • Kati schreibt:

      hallo Joachim, ich freue mich sehr, dass wir uns endlich mal getroffen haben 🙂 Ja – die Wasserangebote sind toll, aber sollten halt mit Verstand aufgestellt werden. Bis bald, Grüße, Kati

  2. Theo schreibt:

    Kati, am besten, Du mittelst das Wetter mit dem bei den 4Trails 🙂 dann erhältst Du im Sinne der Statistik Wohlfühlbedingungen. Am meisten freue ich mich, dass ich vor zwei Wochen auf die Sekunde die gleiche Fabelzeit über die gleiche Streckenlänge gelaufen bin. Das tröstet Dich nicht aber mich, hihi! Übrigens bin ich für jede nasse Abkühlung beim Laufen dankbar. Liebe Grüße, Theo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s