Waldmeisterlauf Warmbronn – 4.5.2013

www.waldmeisterlauf.de

DSCN6773[1]

*** LEIDER GEIL ***

DSCN6754

(<- Prinzessin im 5km-Lauf)

ja, das dürfte eine unserer Sternstunden gewesen sein, gell Anja ? 🙂

Anja läuft im HM in der Gesamtwertung auf Platz 2, ich auf Platz 3. DSCN6799    höhe rv-01 rv-02 rv-04 rv-06 schauläufer strecke

In der Mannschaftswertung sind wir drittgrößte Mannschaft und gewinnen den traditionellen Hefezopf. Dass ich da gleich reinbeißen muss ist für mich selbstverständlich, kam aber glaub nicht so gut an (es war aber mehr als genug für alle da).

Schee wars beim Waldmeisterlauf. Und hart. Der Boden aufgeweicht, ich hol nochmal die alten Mizunos aus dem Müll und laufe mir 2 große Blutblasen hin. Aber immer noch besser als Schuhe putzen…

Schwierig wars, und ich bin 2 Minuten langsamer als im letzten Jahr. Egal. Es regnet den ganzen Tag, und wir wollen erst gar nicht hin. Doch zum Start hört es auf, und plötzlich wird es sogar richtig warm.

Der Klaus kommt direkt vom Kirschblütenlauf aus Kayh und läuft noch den Halben mit uns mit. Die erste Hälfte läuft er vor mir, und ständig sehe ich ihn Bäume fotografieren ??? Eilig hat er es nicht. Horst schont sich lieber und konzentriert seine Kräfte auf die Siegerehrung (danke für die Fotos)

Regina läuft stark im 10er und ich stelle mal wieder fest, dass die Oberkollbacher ein sehr netter Haufen sind. Die haben genausoviel Spaß bei der Siegerehrung wie wir. (ebenfalls danke für die Fotos 🙂 )

.

im Hintergrund sieht man den Schauläufer in Grün.

.

.

.

merkt Euch diese Pose. Wenn die ganz Schnellen nächstes Jahr wieder nicht da sind, dann wiederholen wir das 🙂 Wem das nicht passt, der kann ja gerne gegen uns antreten 😉

Mein 3. Platz war übrigens echt hart verdient, denn Elisabeth und ich haben uns gefühlt alle 500 Meter überholt. Am Berg war sie einfach besser. Da der letzte Berg direkt vor dem Stadion kommt, hat mir das echt alles abverlangt. Hab mich ziemlich abgeschossen 🙂 aber das wars wert *lach*

Statistik:
1:50,36 – Durchschnittspace 5:26
20,3 km (?) mit 347 H.metern (?)
Damen gesamt Platz 3/14
AK Platz 1/2

V-1 V-3

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter run veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Waldmeisterlauf Warmbronn – 4.5.2013

  1. schauläufer schreibt:

    Schneller als der Schall. Auch im Laufbericht schreiben. Ich hätt noch zig Fotos von den Holländerinnen (orange enthält Vitamin S wie Sieger;-) auf meinem Speicher rumfahren. Mal sehen ob ich die heut entwickelt krieg, hihihi. Ach so und Danke für den Blättlesausriss über den überirdisch fleißigen Wettkämpfer (prust). Nicht das mir noch der Ruhm zu Kopf steigt. Oder heißt das Rum;-) Nein da besteht keine Gefahr, fürs gepflegte Schädelweh eignet sich die rote Brühe weitaus besser. Weil: Ist billiger und geht schneller.

    Grüssle Klaus
    Staffellauf reloaded steht an

  2. Carmen schreibt:

    Hallo Kati!
    Glückwunsch!!!! Das habt Ihr (Anja und Du) ja super hinbekommen!
    Kein Wunder hattest Du gestern beim Trolli schwere Beine… 😉

  3. Hallo Kati,
    von den Oberkollbacher COOL-RUNNER auch nochmals herzliche Glückwünsche zum verdienten Podest ! Schöner Laufbericht. Mach weiter so. Liebe Grüße aus Oberkollbach – Michael

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s