MYCITYRUN Auftakt in Stuttgart – 5.Juni – Top oder Flop ?

www.mycityrun.de

Ja. Was nun? Top oder Flop? Gottseidank muss nicht ich das entscheiden, und zum Glück bin ich hier auch nicht für die Promo zuständig gewesen 🙂 Ich hab meinen Job als DLV-Laufcoach gemacht und war brav, an mir kann’s nicht liegen.

Es war nett gestern, und es waren auch viele nette Leute da. Kollisionen mit Passanten waren vermeidbar, denn es waren so wenig Teilnehmer anwesend, dass die Laufgruppen überhaupt nicht ins Gewicht gefallen sind. In der Zeitung wird von 50 – 60 Teilnehmern berichtet, mit 1.000 hatte der DLV vorab gerechnet. Ob die im Laufe der Veranstaltungsreihe noch erreicht werden, da bin ich echt mal gespannt. Ich fand’s auch mit wenigen Teilnehmern ganz in Ordnung, aber natürlich kann es nicht im Sinne einer solchen Veranstaltung sein, dass dann keiner kommt.

Wie es in anderen Städten ist weiß ich nicht, aber in Stuttgart wurde der MyCityRun nur so stark beworben, dass wirklich kaum einer davon erfahren konnte. Auch die Berichterstattung heute in der Stuttgarter Zeitung mit dem Titel „Immer dienstags Stuttgart-Lauf“ würde mich jetzt nicht nachhaltig zur Teilnahme animieren. Da herrscht meiner Meinung nach jetzt akuter Handlungsbedarf. Bin wirklich gespannt, wie sich das entwickelt.

An sich ist ist die Umsetzung in Stuttgart recht schön gelungen, die Basis am Schillerplatz ist übersichtlich und einladend, es gibt Umkleidemöglichkeiten, bewachte Kleideraufbewahrung und Dixies, die Strecke ist weitgehend ok. Die Streckenposten als Botschafter gehen etwas in der Menge unter und hatten gestern auch nicht wirklich was zu tun. Dass die Strecke nicht abgesperrt wird mag im Konzept an sich begründet sein, aber ein paar Hinweistafeln wären schon nicht schlecht. Die Passanten haben eigentlich kaum eine Chance zu verstehen, WAS da nun eigentlich gerade läuft, wenn sie überhaupt mal mitbekommen, DASS da etwas läuft. So richtig was geboten, weshalb man unbedingt mal hin muss, wird eben auch nicht. Und der Konsument ist da ja schon echt verwöhnt und unbescheiden. Dieter Baumann war gestern zur Eröffnung dabei, um ihn herum formierte sich dann sofort eine Gruppe, das war natürlich schon nett.

(Bild geklaut bei Stuttgarter Zeitung)

Bilder von der Laufstrecke und einen Bericht wie’s mit dem MYCITYRUN weiter geht liefere ich nächsten Mittwoch 🙂

Helft doch ein bißchen mit, dass die Veranstaltung noch ein bißchen mehr belebt wird und nicht komplett im Sand verläuft. Die Idee ist gut, und es ist mal was anderes. Kommt auch mal vorbei, wenn es zeitlich grad passt, es ist nett…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Neues von ... veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu MYCITYRUN Auftakt in Stuttgart – 5.Juni – Top oder Flop ?

  1. Jörg schreibt:

    Schon erstaunlich, welcher Aufwand da veranstaltet wird, damit Menschen mit viel Halligalli zum Laufen animiert werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s