Olympischer Marathon

Damen: Sonntag, 5. August 2012
Herren: Sonntag, 12. August 2012

1.
Athletics Kenia hat sein Marathon-Team für die Olympischen Spiele benannt. In London werden an den Start gehen: Unser zweimaliger Sieger des BMW Frankfurt Marathon und aktueller Sieger des Virgin London Marathon Wilson Kipsang, hinzu kommen Moses Mosop und Abel Kirui. Nicht benannt wurden der aktuelle Weltrekordhalter Patrick Makau und Geoffrey Mutai. Desweiteren wurden die drei ersten Läuferinnen des London Marathons benannt: Mary Keitany, Edna Kiplagat und Priscah Jeptoo.
(Quelle: Frankfurt Marathon)

und Schnellmerker merken sofort:

2.
Der kenianische Verband hat die Marathonläufer für London nominiert. Bei den Olympischen Spielen werden teilnehmen: Wilson Kipsang (Virgin London-Marathon-Sieger), Abel Kirui (2-facher Weltmeister) und Moses Mosop (Bank of America Chicago-Marathon-Sieger). Bei den Frauen fiel die Wahl auf Mary Keitany (Virgin London-Marathon-Siegerin), Edna Kiplagat (Weltmeisterin) und Priscah Jeptoo (WM-Zweite). Somit werden wir in Berlin genug Möglichkeiten haben, ein Top-Feld zusammen zu bekommen. (Quelle: Berlin Marathon)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter run veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Olympischer Marathon

  1. Olliver schreibt:

    Hey, toller Seite. Ich habe auch mit Laufen
    angefangen und habe seitdem keine Rückenschmerzen mehr. Toller Sport

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s