Volkslauf Stetten – 24.3.2012

www.tv-stetten.de

Wenn Du Dich mal so richtig abschießen willst, dann lauf den 10er in Stetten. Am Start der Schauläufer und ich. Im Ziel der Schauläufer mit 42-einhalb und ich mit knallrotem Kopp und knapp 53. Für die Strecke in Kombination mit dem aktuellen Wochenprogramm für mich ein absolut zufriedenstellendes Ergebnis. Kilometerschnitte so ziemlich alles zwischen 4:32 und 5:53.

Interessant ist die Streckenführung. Auf dem Plan sieht das ja ganz logisch aus, beim Laufen war es das für mich absolut nicht. Keine Ahnung wo ich bin, aber ist ja auch egal. Auf dem Verbindungsstück zwischen den zwei Schleifen kommen mir auf meiner zweiten Runde bereits die ganz Schnellen entgegen. Gleichzeitig laufen dort aber auch die Walker noch auf ihrer ersten Runde. Obwohl der Weg nur vielleicht 3 m breit und kein Ordnungshüter im Dienst ist, klappt das gut. Wir alle ganz links, die Walker vorbildlich im Gänsemarsch rechts, und die Schnellen Hirsche in der Mitte. geht doch 🙂

Laut Herstellerangaben hat der Lauf „ca 150 Höhenmeter“, laut GPSies sind es 126.

Special Feature: Handzeitnahme. Selbst hab ich erst ein paar Schrecksekunden nach dem Zieleinlauf abgestoppt und 53:01 gemessen. Vorne steht ein großes Schild „ZIEL“ auf dem Boden, die Herren die meine Nummer notieren, befinden sich aber deutlich weiter hinten. Korrekterweise müsste mein Ergebnis etwa 52:58 lauten, ich bin gespannt. – … – bingo, genau dies wird auch offiziell ermittelt, ergibt Platz 8/13 AK und Platz 128/209 gesamt. Den Job möcht ich ehrlich gesagt nicht machen müssen 🙂

Special Feature: Online Anmeldung bis zum Morgen des Laufs geöffnet. Hab mich am Abend vorher angemeldet und nicht so recht dran geglaubt, die Listen sind aber aktualisiert. vorbildlich 🙂 8 EUR und Nachmeldegebühr gespart, kannst net meckern.

Special Feature: Das Wetter. Satte 20 Grad am Start, Tendenz steigend. Natürlich laufen wir an den Südhängen, es geht ja schließlich durch Weinberge, der Fusel braucht Sonne. Zwischen den ordentlichen Rebreihen täten sich interessante Optionen zum Abkürzen auf – muss man aber wohl warten bis das belaubt ist. Größtenteils sehr hübsche Streckenführung, falls jemand noch die Nerven zum Rumgucken hat 😉

Der Lauf ist übrigens der Auftakt zum diesjährigen Heart & Sole Cup. Mehr Infos dazu findet Ihr HIER. Die Wertungsmodalitäten sind ja mal höchst interessant… (die Preise eher nicht so)

Statistik: 209 Teilnehmer, davon 53 Frauen – und schaut Euch mal die Altersklassenauswertung an – ist das krass 😦

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter run veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Volkslauf Stetten – 24.3.2012

  1. Ingrid schreibt:

    LoL, du befindest dich im BESTEN Alter! 🙂
    Herzlichen Glückwunsch!

  2. Philipp schreibt:

    War war da vor 45 Jahren los? Langjähriger Stromausfall? 😉

    Glückwunsch zum Lauf!

    Gruß

    Philipp

  3. hans schreibt:

    anspruchsvolle strecke, schöner lauf. kritik: 10 min vor start fahren noch autos bis zur startlinie. der start verläuft still, keine ansprache, kein ansporn.3-2-1 paff losgehts.unterwegs in den weinbergen kommt ein auto entgegegen (wo ist die absperrung?)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s