lesen statt laufen (27): David Benioff – Alles auf Anfang

hier bei Amazon: Alles auf Anfang

offensichtlich war ich im Urlaub und hatte Zeit zum Lesen 😉

Kurzgeschichten kann ich übrigens auch gar nicht leiden, da hat man so wenig davon, und meistens sind sie gewollt witzig (nicht mein Humor), gewollt tiefsinnig (nicht meine Gefühlsebene) oder sonstwie langweilig. Also war ich den Beschaffungsirrtum bemerkend erstmal enttäuscht.

Aber: Dieses Buch ist einfach der Hammer! Jede dieser Geschichten könnte man problemlos zu einem eigenen Roman weiterschreiben, schon die im Ansatz vorgestellten Charaktere und Handlungen bieten Stoff-Stoff-Stoff ohne Ende. Und eine ungeheure Vielfalt. Dabei scheint es, als hätte Benioff sie alle mühelos aus dem Ärmel geschüttelt. Wunderbar.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter lesen statt laufen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s