lesen statt laufen (4) – Friedrich Ani: Süden und das grüne Haar des Todes

direkt bei Amazon bestellen: Süden und das grüne Haar des Todes

Ein Krimi, dachte ich, wär ja mal ganz nett als kurzweilige Ablenkung. Zumal der Autor als durchaus lesenswerter „Literat“ gehandelt wird, was ja nu wirklich nicht bei jedem Krimi-Autor der Fall ist.

Der Titel ist irritierend, doch schnell geklärt, denn der Protagonist hört auf den Namen Tabor Süden und trägt geschnürte Lederhosen, was mehrfach betont wird, für den Verlauf der Handlung jedoch nicht weiter relevant ist. „Das grüne Haar des Todes“ ist nur einer der Bände der Tabor-Süden-Reihe. Vielleicht sollte man sie alle lesen, um die immer wiederkehrenden Randfiguren, vornehmlich Südens Kollegen, und ihre Entwicklung / Bedeutung weiter zu verfolgen. So wirken manche Andeutungen und Vorausblicke, die dann doch nicht aufgelöst werden, etwas fehl am Platz.

Die Handlung speziell dieses Falls entwickelt sich eher zäh und ohne große Aha-Effekte, das Buch liest sich aber dennoch spannend. Die Szenerie ist extrem beklemmend, ohne dass eigentlich wirklich etwas passiert, was an den Charakteren liegen mag, die in einer ähnlichen Form wahrscheinlich jeder von uns in der Verwandtschaft haben könnte. Keine Romanhelden also. Schnell beginnt der Leser auf der Reise in die Vergangenheit die bösesten Enthüllungen voraus zu ahnen, die dann aber gar nicht eintreten. Obwohl alle diesbezüglichen Erwartungen unerfüllt bleiben, und die Geschichte wirklich extrem unspektakulär ist, liest sich das Buch schnell und spannend und mit einer ganz eigenen Faszination. Tatsächlich nicht grad das, was ich von einer seichten Krimi-Unterhaltung erwartet hätte. Insofern Prädikat durchaus außergewöhnlich und lesenswert.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter lesen statt laufen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s