lesen statt laufen (2) – Keith Richards: Life

(update)

lieber Keith, wir wissen, Du bist der Größte. Aber um uns das zu erzählen, hätte auch ein Viertel der Seiten gereicht. So ist es echt nur was für sehr leidensfähige Langstreckler. Aber ist schon ok, ich werde auch das letzte Zehntel noch zuende lesen.
(nur als Hardcover für 26,99 EUR, muss nicht sein)

als Taschenbuch kaufen bei Amazon: Life: Keith Richards

„Meine kriminelle Energie wuchs von Tag zu Tag. Ich baute Scheiße, wo ich nur konnte. Dreimal gewannen wir den Geländelauf, ohne ihn ein einziges Mal absolviert zu haben. Beim Start waren wir immer mit dabei, dann zogen wir uns für ein Stündchen zum Rauchen zurück, und kurz vor dem Ziel reihten wir uns wieder ein. Beim vierten Mal hatten sie Verdacht geschöpft und platzierten Aufsichtspersonen an der Strecke. Auf den mittleren elf Kilometern wurden wir nicht gesichtet.“

*grübel* … mal angenommen, ich würd die Strategie beim nächsten HM auch mal versuchen, und mich kurz vor dem Ziel wieder „einreihen“… ob ich dann gewinnen würde?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter lesen statt laufen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu lesen statt laufen (2) – Keith Richards: Life

  1. SJP schreibt:

    Also 3 wichtige Ratschläge: Jedenfalls einen Rundkurs wählen. Danach prüfen, ob die nicht irgendwo im hintersten, finstersten Winkel der Strecke so eine gemeine Pentek-Matte aufgelegt haben. Und sorgfältig die örtliche Dorfbuslinie studieren – wenn die nur alle paar Stunden fahren…?

    Liebe Grüße aus Wien!
    Sabine

  2. evelyn74 schreibt:

    SICHER!!! Aber nur, wenn du dich zwischendrin ordentlich zuqualmst!!! LOL

    😀

    Lg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s