lesen statt laufen (1) – Hideo Okuda: Die japanische Couch

direkt bei Amazon kaufen: Die japanische Couch: Neue Geschichten aus der Praxis des Dr. Irabu

Hideo Okuda: Die japanische Couch – Neue Geschichten aus der Praxis des Dr. Irabu

Eigentlich lese ich keine Kurzgeschichten und ungern Bücher unter 300  Seiten. Aber das hier ist echt der burner *kicher*.

Wer angesichts des Titels hofft, beim Lesen Bekanntschaft mit verschiedenen schrägen Personen, Krankheiten oder Auswüchsen zu machen, der irrt. Einzig EINER bräuchte hier dringend professionelle Hilfe.

Habe das gern gelesen, gerade weil die typischen Brüller und Klischees ausgelassen wurden. Handlung? Fehlanzeige… Auf seine Art ein besonderes Buch, das aber nicht zwingend das Lesen der kompletten Serie nach sich zieht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter lesen statt laufen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu lesen statt laufen (1) – Hideo Okuda: Die japanische Couch

  1. evelyn74 schreibt:

    Also das klingt ja total interessant… 😉
    …Lg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s